Datenschutz

Diese Website wird von Namiti Srl, Via Cortile 16 80069 I - Vico Equense (NA), betrieben. Soweit wir im Rahmen der angebotenen Dienstleistungen personenbezogene Daten von Ihnen erheben, verarbeiten oder nutzen ("verwenden"), geschieht dies im Rahmen des einschlägigen europäischen Datenschutzrechts.

 

Quelle der persönlichen Daten
Die persönlichen Daten im Besitz von Holity und Namiti Srl werden zum Zweck der Verbreitung von gewerblichen Angaben, der Marktforschung und/oder Versendung von Produkt- und Leistungsangeboten direkt vom Kunden bzw. von Dritten bezogen. 
Werden die Kundendaten für die Verbreitung von Angeboten genutzt, so wird der betreffende Kunde hierüber umgehend bzw. spätestens zum Zeitpunkt der erstmaligen Verwendung der Daten informiert. In jedem Fall orientiert sich unser Unternehmen bei der Handhabung sämtlicher Daten nach den geltenden Regeln des Datenschutzrechts und nach der Maßgabe äußerster Diskretion. Ferner werden auf dieser Webseite die folgenden Informationen über das Surfverhalten der Webseiten-Besucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert:

- IP Adresse des Benutzers
- persönliche E-mail Adresse
- URL Adresse der vorherigen Webseite (Suchmaschinen, Portale etc.)

Falls im Zusammenhang mit der Bestellung bestimmter Artikel oder auf sonstige Art und Weise vom Gesetz als besonders sensibel eingestufte Daten an Holity oder Namiti Srl übermittelt werden, so ist vom Kunden eine gesonderte Einverständniserklärung über die Verwendung einzuholen. Dies gilt z.B. für Daten, aus denen Informationen bzw. Rückschlüsse über den Gesundheitszustand eines Kunden bezogen werden können.

Die von Ihnen gelieferten Daten werden im Rahmen der üblichen Vertriebsaktivität von Holity und Namiti Srl erhoben verarbeitet und genutzt, im Hinblick auf die folgenden Ziele:
- Ergänzung und Unterstützung des Kundenzugangs
- Ausführung und Verarbeitung der Bestellungen
- Einhaltung der geltenden Richtlinien und Gesetze
- Betriebliche und administrative Anforderungen.




 

Datenverarbeitung

Unter Berücksichtigung der o.g. Ziele werden für die Handhabung der persönlichen Daten manuelle, informatische und telematische Hilfsmittel eingesetzt, die in Ihrer systematischen und logischen Ausrichtung den Schutz und die Geheimhaltung der Daten garantieren. Der Datenschutz ist auch dann gewährleistet, wenn innovative Medien und Technologien hinzugezogen werden, wie z.B. Telefon Banking und multimediale Terminals. Die Handhabung der Daten erfolgt also immer mittels geeigneter Hilfsmittel, um die Sicherheit und Geheimhaltung der Daten zu garantieren. Teilweise werden hierbei auch Anwendungen und Technologien eingesetzt, die selbstständig die Kundendaten speichern, verarbeiten und übermitteln.

 

Weitergabe der Daten an Dritte
Aus technischen und organisatorischen Gründen arbeiten Holity und Namiti Srl mit externen Dienstleistern zusammen, um die vollständige Abwicklung der Bestellung zu gewährleisten und den Kundenkontakt auf- und auszubauen. 
Hierbei werden von uns insbesondere folgende Dienstleistungen in Anspruch genommen:
- Maßnahmen, die für die vertriebliche Auftragserfüllung und Bearbeitung der Kundenbestellungen notwendig sind
- Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarten, Steuer- und Finanzämter) 
- Aufdeckung und Prävention von Betrug, Inkasso und Debitorenmanagement
- Buchhaltung und Rechnungsprüfung

Folglich können Holity und Namiti Srl ohne die Einwilligung der betreffenden Nutzer hinsichtlich der Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte sowie der entsprechenden Verarbeitung ausschließlich die Geschäftsvorgänge abwickeln, die keiner Einwilligung durch den Nutzer bedürfen.

Sollte eine Kundenanfrage getätigt werden, welche die Ausführung von Maßnahmen und Dienstleistungen vorsieht, die von den o.g. genannten Dienstleistungen abweicht und eine solche Einwilligung zwischenzeitlich noch nicht vorliegen, weisen wir darauf hin, dass die Ausführung des Auftrags durch Holity und Namiti Srl als vorläufige Einwilligung betrachtet wird, einzig und allein beschränkt auf die Bearbeitung der eben genannten Kundenanfrage. 
Externe Partnerunternehmen und Dienstleister können laut Gesetzesdekret d.l. 196/2003 die übermittelten Daten als „Inhaber“ selbstständig nutzen, zumal sie keine Kenntnis über die ursprüngliche Erhebung und Verarbeitung der Daten durch Holity und Namiti Srl besitzen.

Die personenbezogenen Daten im Besitz von Holity und Namiti Srl können an weiteren Personenkreise weitergegeben werden, so etwa verfügen innerhalb der beiden Unternehmen die „Projekt- bzw. Abteilungsleiter“ und jeweiligen „Sachbearbeiter“ über sämtliche Kundendaten. Eine vollständige und aktualisierte Liste der betreffenden Firmenniederlassungen und des jeweiligen Führungspersonals, ist im Hauptsitz beider Unternehmen hinterlegt. 
Ferner können die personenbezogen Daten ohne die ausdrückliche Einwilligung durch den Nutzer nicht zur Verbreitung von Werbematerial oder Durchführung verkaufsfördernder Maßnahmen eingesetzt werden. Die an Banken oder andere Geldinstitute übermittelten Daten unterliegen der Geheimhaltung.

Laut Art. 7 des Gesetzesdekrets 196/2003 kann der Nutzer in Bezug auf die eigenen personenbezogenen Daten bestimmte Rechte ausüben. Insbesondere ist der Nutzer dazu berechtigt, vom jeweiligen Inhaber eine Auskunft über das Vorhandensein der eigenen Daten zu erhalten. Folglich ist der Inhaber der Daten dazu verpflichtet, dem Nutzer gegebenenfalls die eigenen Daten in unverschlüsselter und lesbarer Form zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus kann der Nutzer die Herausgabe der folgenden Informationen verlangen: Quelle der personenbezogenen Daten, Zweck und die Art der Verarbeitung, bei der Datenverarbeitung und –speicherung eingesetzte technische Hilfsmittel, persönliche Angaben der verantwortlichen Inhaber und Geschäftsführer. Ebenso kann der Nutzer seinen Anspruch auf die folgenden Maßnahmen geltend machen: Löschung, Anonymisierung und Sperrung von Daten, die zu illegalen Zwecken bzw. unter Verletzung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen eingesetzt wurden, Aktualisierung oder Vervollständigung des bereits vorhandenen Datensatzes, Verweigerung der Datennutzung zur Verbreitung von Werbematerial oder sonstigen verkaufsfördernden Maßnahmen.

Sämtliche Rechte und Ansprüche können auch von bevollmächtigten Personen wahrgenommen bzw. geltend gemacht werden. Hierzu kann der betreffende Vollmachtgeber mittels schriftlicher Vollmacht eine bevollmächtige Person, ein Amt, einen Verein oder eine Organisation als Vollmachtnehmer benennen. Ebenso kann eine Vertrauensperson hinzugezogen werden. 
Weiterführende Informationen dazu bedürfen einer Anfrage in Schriftform, zu senden an den Hauptsitz der Unternehmen Holity und Namiti Srl. Inhaber und Verantwortliche der Datenverarbeitung sind Holity und Namity Srl.